Die Prognose für den Ethereum-Preis ist hoch für einen neuen Aufwärtstrend.

Äthereum-Preisflash stürzt um $352 ab.

Analysten sind optimistisch, dass der Preis in Richtung der 400-Dollar-Marke steigen wird.

Die derzeitige Unterstützung liegt bei 350 USD.

Gemäss der Ethereum-Preisprognose von Rocket Bomb wird der ETH-Preis in Richtung der 400-Dollar-Marke steigen, nachdem er einen Ausbruch nach oben beobachtet hat. Zuvor wurde die Krypto-Währung unter der 356 $-Marke gehandelt.

1-Tages-Ethereum-Preisanalyse

Ethereum-Preisdiagramm nach Handelsansicht

Auf dem 24-Stunden-Chart beobachtete die Krypto-Währung einen Tagestiefststand von 354,62 $. Ethereum wurde bei Bitstamp zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels mit 354,42 US-Dollar bewertet.

Ethereum wird sich als nächstes seitwärts bewegen?

Der Trading View-Analyst Mudrex ist der Meinung, dass sich der ETH-Preis auf der 4-Stunden-Chart als nächstes seitwärts bewegen wird.

Ethereum-Preisdiagramm nach Handelsansicht

Gemäß der Ethereum-Preisprognose erlebte die Kryptowährung vor kurzem einen Aufwärtstrend in Richtung des oberen Bollinger-Bandes, während die Bollinger-Bänder anfingen, sich zusammenzudrücken. Dies bedeutet, dass der ETH-Kurs eine Seitwärtsbewegung beobachten wird. Das Handelsvolumen begann mit dem Erscheinen der roten Kerzen zu sinken, während es mit dem Erscheinen der blauen Kerzen zunahm. Dies bedeutet, dass der Druck der Verkäufer nachlässt und sich der Markt auf die Käufer verlagert.

Die MACD-Linie (Moving Average Convergence Divergence) bewegte sich unterhalb der Signallinie, und die Histogrammgröße scheint im positiven Bereich der Skala des technischen Indikators zuzunehmen. Dies deutet darauf hin, dass Ethereum einen bullishen Bias hat.

Der Relative Strength Index (RSI) beobachtete einen Schlusswert nahe 61,00, was darauf hindeutet, dass sich die Krypto-Währung immer noch im neutralen Bereich befindet; weder überverkauft noch überkauft.

Vorhersage des Ethereum-Preises: ETH-Preis steigt auf 442?

Der Analyst von Trading View, Rocket Bomb, geht davon aus, dass der LTC-Preis entweder über ein fallendes Keilmuster hinaus ansteigen und sich in Richtung der 400 $-Marke bewegen wird, oder er wird einen Abwärtstrend unterhalb der 320 $-Marke erleben, dem dann ein Ausbruch nach oben folgen wird.

Ethereum-Preisdiagramm nach Handelsansicht

Nach der Ethereum-Preisprognose geriet die Kryptowährung bis Ende Juli 2020 in das fallende Keilmuster. Ethereum handelt innerhalb dieses fallenden Keils, seit der Preisanstieg stattgefunden hat, mit Ausnahme eines falschen Ausbruchs nach oben. Rocket Bomb geht davon aus, dass der ETH-Kurs aus diesem fallenden Keil nach oben ausbrechen und sich über die 400-Dollar-Marke hinaus bewegen wird. Das Kursziel für dieses Szenario liegt bei 442,79 $.

Die Grafik deutet auch darauf hin, dass die Kryptowährung über dieses fallende Keilmuster hinaus ansteigen wird, nachdem sie zunächst einen Abwärtstrend in Richtung der 320 $-Marke gesehen hat. Gemäß der Ethereum-Preisprognose kommt dieses Szenario auch der Idee entgegen, dass die Kryptowährung das fallende Keilmuster überwindet und die 442 $-Marke erreicht.

Was ist von Ethereum zu erwarten?

Der Analyst von Trading View, Solldy, erörterte, dass der LTC-Preis den Widerstand oberhalb der 360-Dollar-Marke testen wird. Gemäß der Ethereum-Preisprognose wird die Kryptowährung innerhalb eines aufsteigenden Parallelkanals gehandelt.

Ethereum-Preisdiagramm nach Handelsansicht

Am 28. September stieg der Preis der Kryptowährung in Richtung der oberen Grenze des aufsteigenden Kanals und vervollständigte die von dem Analytiker Solldy vorgestellte Idee. Nachdem der Preis jedoch den oberen Widerstand getestet hatte, drehte er nach rechts ab und fiel in Richtung der unteren Grenze des aufsteigenden Kanals.

Haftungsausschluss: Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich nicht um Handelsratschläge. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängige Recherche und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Investitionsentscheidungen getroffen werden.