Jeff Booth, Bestsellerautor und Mitbegründer des Technologieunternehmens BuildDirect, sagt, dass es zu einem Punkt kommen könnte, an dem alle Währungen an Bitcoin gebunden sein werden.

In einem Interview mit Cambridge House International beschreibt der Autor des Price of Tomorrow ein Szenario, in dem die Krypto-Währung Nummer eins aufsteigen und sich zum Währungskönig entwickeln wird.

Also sagt die Regierung: Wir werden Ihr Geld wertlos machen. Warum, glauben Sie, steigt die Bevölkerung? Sie sind hinter dem Schutz des Wertes vor der Politik der Regierungen her, die ihre Währungen zerstören.

Es könnte auf verschiedene Weise geschehen, aber ich denke, dass am Ende des Spiels die Währungen an Bitcoin gebunden sein werden.

Booth erklärt auch, dass der Fortschritt der Technologie von Natur aus deflationär ist, weil er Effizienz schafft und die Preise senkt. Laut Booth steht der deflationäre Charakter der Technologie in direktem Widerspruch zu den inflationären Kräften, die von der lockeren Geldpolitik der Regierungen ausgehen und einen Krieg zwischen den beiden Phänomenen anheizen.

So wie die Technologie [den Preis senkt], versucht die Verschuldung, sie schneller aufzublähen oder die monetäre Entschuldung zu lockern, versucht sie schneller aufzublähen gegen den natürlichen Fortschritt der Technologie, und was das bewirkt, ist, die Vermögenspreise in die Höhe zu treiben – Häuser, Aktien, alles andere – und einer ganzen Reihe von Bevölkerungen die Taschen zu leeren, damit man den Zusammenbruch der Gesellschaft vorhersagen kann… Es sind zwei riesige Kräfte, die gegeneinander konkurrieren, und die Technologie wird gegen das Gelddrucken gewinnen.

Mit Verweis darauf, dass Gold im Zweiten Weltkrieg keine Flüchtlinge retten konnte, sagt Booth, dass Bitcoin in einer Katastrophensituation viel sicherer ist.

Zurück zum Zweiten Weltkrieg nähten die Menschen Gold in ihre Kleidung, um zu versuchen, als Flüchtlinge mit etwas zu fliehen und würden wegen des Goldes in ihren Kleidern ertrinken. Das ist also eine weniger effektive Art, seinen Reichtum zu schützen als heute, wo man sich 10 Wörter merken und mit Bitcoin überall hingehen kann. Also wird die Übertragbarkeit von Bitcoin allein aus Sicherheitsgründen zur obersten Priorität. Es ist eine Rettungsinsel.

WERBUNG

Booth betont auch, dass ein globales Finanzsystem auf der Grundlage von Bitcoin in Sicht ist.

Die Geschichte ist auf der Seite der Goldwanzen, aber die Zukunft bewegt sich so schnell entlang der Technologie, wenn man sieht, wie Bitcoin konzipiert ist, und ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin die Reservewährung wird.